Computational Methods for Building Physics and Construction Materials

Computational Methods for Building Physics and Construction Materials

Inhalte der Vorlesung

Die Veranstaltung soll verschiedene computer-gestützte Berechnungsmethoden, Lösungsansätze und Möglichkeiten zur Implementierung physikalischer Prozesse in den Bereichen der Bauphysik und der im Bauwesen relevanten Werkstoffe übermitteln. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der mikroskopischen und makroskopischen Betrachtung aktiver Prozesse in porösen Baustoffsystemen, wie z. B. Beton, Geo-polymeren, Dämmstoffen, etc.

Die in diesem Modul vordergründlich behandelten Lehrinhalte sind die Modellierungen von Feuchte- und/oder reaktiver Transportmechanismen in porösen Medien, Wärmetransportmechanismen, Funktionsprinzipien von Phasenwechselmaterialien zur Speicherung von Wärmeenergie, Wirkungsweisen verschiedener Dämmstoffe, temperatur- und feuchteinduzierter Verformungen und Spannungen sowie das Themenfeld der Zementhydratation.

Dieses Modul bietet vollständige Lösungsstrategien zur Analyse, Prozesssche-matisierung und computergestützter Berechnung physikalischer Problemstellungen.

Die Vortragssprache ist Englisch

Vorlesung

Dozent Prof. Dr. ir. E.A.B. Koenders
Ansprechpartner M.Sc. Christoph Mankel
Dr. Chem. Ing. Neven Ukrainczyk
Einordnung M.Sc. – Bauingenieurwesen – II. Wahlpflichtbereich

Vorlesungsunterlagen

Mehling, H.; Cabeza F. (2008): Heat and cold storage with PCM: An up to date introduction into basics and applications, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg.
Ekkehard Holzbecher, Environmental Modeling Using MATLAB, Springer 2007, ISBN 978-3-540-72936.
Numerical integration and Differential Equations, Matlab documentation, MathWorks 2015.
Transport Processes in Porous Media, Autoren: Coutelieris, Frank A., Delgado, J.M.P.Q, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg.
Heat and Mass Transfer, Autoren: Baehr, Hans Dieter, Stephan, Karl, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg.
Kattan, P. I. (2008): MATLAB Guide to Finite Elements: An Interactive Approach, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg.