Energetische Bewertung eines denkmalgeschützten Backsteinhauses

Energetische Bewertung eines denkmalgeschützten Backsteinhauses

Bachelor thesis

Die Thematik der Abschlussarbeit betrifft ein aktuelles und konkretes Sanierungsvorhaben eines historischen Backsteinhauses (Baujahr 1894). Das Erdgeschoss des Gebäudes wurde nach seiner Erbauung als Produktionsstätte einer Zigarrenmanufaktur genutzt. Das Obergeschoss war unbeheizt und diente als Lagerfläche. In den 60er Jahren wurde das Obergeschoss als Wohnraum umgenutzt. Die Fassade besteht aus Sichtziegelmauerwerk sowie Sandsteinmauerwerk im Sockelbereich. Große Fensterflächen prägen das äußere Erscheinungsbild. Eine Umnutzung des Erdgeschosses zu einem Museum, erfordert eine umfassende energetische Sanierung unter Wahrung des Denkmalschutzes.

Die in der Abschlussarbeit zu bearbeitenden Aufgabenstellungen entnehmen Sie bitte dem pdf-Dokument.

Announcement as PDF