News (Archiv) (DE)

Archiv

  • 2017/11/01

    Kooperationsprojekt: Entwicklung einer Geopolymer Rezeptur zur Produktion von Kaltkeramik Produkten

    Nachhaltigere Herstellung durch Einsparen des Brennprozesses

    Das WiB entwickelt für einen Projektpartner eine Geopolymer Rezeptur, die zur Produktion von sogenannten Kaltkeramik Produkten eingesetzt werden soll. Durch den Einsatz reaktiver Tone in Kombination mit alkalischer Aktivatorlösungen ergibt sich ein Bindemittelleim, der bei Raumtemperatur erhärtet. Dadurch kann auf den energieintensiven Brennprozess der frisch geformten Rohlinge verzichtet werden, der bei der klassischen Produktion von Keramikprodukten nicht vermeidbar ist.

  • 2016/07/01

    Grobvakuum-Isolierglas-Fertigbauelements für Gewächshäuser

    Forschungs- und Entwicklungsprojekt im LOEWE-Programm

    Bei der Auswahl von Gewächshauseindeckungen sind neben den Kosten vor allem die Lichtdurchlässigkeit und Wärmedämmung entscheidende Merkmale. Die zur Zeit üblichen Systeme weisen i.d.R. mit steigender Isolierfähigkeit eine verminderte Lichttransmission auf, weshalb im Rahmen eines Projektes ein völlig neuartiges Grobvakuum-Isolierglas-Fertigbausystem entwickelt werden soll.

  • 2017/02/01

    Gummimodifizierter Straßenbeton

    Gummigranulat

    Nachhaltiger frostresistenter Baustoff für Fahrbahnen

    Im Rahmen eines von der AiF geförderten Projekts, entwickelt das Institut für Werkstoffe im Bauwesen (WiB) in Kooperation mit der Transportbeton Traunstein GmbH (TBT) einen innovativen Fahrbahndeckenbeton mit Gummipulver als Zusatzstoff.

  • 2016/03/01

    ETA-Fabrik

    Die ETA-Fabrik in Bau.

    Die energieeffiziente Modellfabrik der Zukunft.

    Um eine Lösungsbeitrag zur Entkopplung des wirtschaftlichen Wachstums vom Verbrauch fossiler Energieträger zu leisten, wurde an der Technischen Universität Darmstadt das Projekt ETA-Fabrik (Energieeffizienz-, Technologie- und Anwendungszentrum) in einer interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen den Fakultäten Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Architektur sowie zahlreichen weiteren Partnern aus Industrie und Wissenschaft initiiert.

  • 2012/09/01

    Entwicklung neuer Herstellungsverfahren von leichten glaskristallischen Materialien aus Primär- und Recyclingrohstoffen

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Polytechnische Universität Tomsk (Russland)

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMBF

  • 2013/08/01

    Entwicklung eines Schraubankers für LAU-Anlagen aus Asphalt

    Befestigung in Asphalt

    mit gewährleisteter Abdichtung des Untergrunds

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, TOGE Dübel GmbH & Co. KG

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

  • 2014/04/01

    Entwicklung eines 3D-Betondruckers

    Selbstentwickelte Spritzdüse für erste Versuche

    zur Schalungsfreien Herstellung beliebiger Architekturbetonformen

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, techit – Technologie Consulting und Betreuung GmbH

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

  • 2017/06/01

    Entwicklung eines nachhaltigen funktionalen Recyclingbaustoffes mit erhöhtem Energiespeichervermögen

    Offener Porenraum eines Rezyklates

    durch die Integration geeigneter Phasenwechselmaterialien in den offenen Porenraum rezyklierter Gesteinskörnungen

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Südhessische Wertstoffrückgewinnungs GmbH

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

  • 2011/03/10

    Entwicklung mineralisierter, kubischer Holzspäne und deren Herstellverfahren

    Versuchsanordnung zur Ermittlung des Verdichtungs- und Wanderungsverhaltens der mineralisierten Holzspäne bei einseitiger Belastung.

    zur Erzeugung von Industrieestrichen mit hoher Trittschalldämmung

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Fa. CEMWOOD GmbH

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

  • 2015/01/01

    Entwicklung eines handelbaren, tragenden und dämmenden Elements aus mineralisierten Schaumes, inklusive Fertigungstechnik.

    Freibewitterungsversuch

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Wilhelm Röser Söhne GmbH & Co KG

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand