Archiv

Archiv

  • 2016/03/01

    ETA-Fabrik

    Die ETA-Fabrik in Bau.

    Die energieeffiziente Modellfabrik der Zukunft.

    Um eine Lösungsbeitrag zur Entkopplung des wirtschaftlichen Wachstums vom Verbrauch fossiler Energieträger zu leisten, wurde an der Technischen Universität Darmstadt das Projekt ETA-Fabrik (Energieeffizienz-, Technologie- und Anwendungszentrum) in einer interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen den Fakultäten Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Architektur sowie zahlreichen weiteren Partnern aus Industrie und Wissenschaft initiiert.

  • 2016/02/24

    EU-Horizon 2020 project „SUPERCONCRETE“

    The SUPERCONCRETE (SUstainability-driven international/intersectoral Partnership for Education and Research on modelling next generation CONCRETE) is an EU-Horizon 2020 project (Marie Skłodowska-Curie Actions (MSCA), Research and Innovation Staff Exchange (RISE), H2020-MSCA-RISE-2014), and focuses on three classes of “next generation” concretes…

  • 2015/12/01

    Synthese der Geopolymere zur Entwicklung umweltfreundlicher Bindemittel

    Projektziel

    Das Projekt behinhaltet einen ganzheitlichen Ansatz zur Optimierung der Zusammensetzung von Geopolymeren, um Beziehungen zwischen Materialstrukturen und Materialeigenschaften zu gewinnen.

  • 2012/09/01

    Entwicklung neuer Herstellungsverfahren von leichten glaskristallischen Materialien aus Primär- und Recyclingrohstoffen

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Polytechnische Universität Tomsk (Russland)

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMBF

  • 2013/08/01

    Entwicklung eines Schraubankers für LAU-Anlagen aus Asphalt

    Befestigung in Asphalt

    mit gewährleisteter Abdichtung des Untergrunds

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, TOGE Dübel GmbH & Co. KG

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

  • 2014/04/01

    Entwicklung eines 3D-Betondruckers

    Selbstentwickelte Spritzdüse für erste Versuche

    zur Schalungsfreien Herstellung beliebiger Architekturbetonformen

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, techit – Technologie Consulting und Betreuung GmbH

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

  • 2015/01/01

    Numerische Modellierung und Simulation von alternativen nachhaltigen Bindemitteln

    Projektziel

    Das Forschungsprojekt beleuchtet Erfahrungen und Kenntnisse in der Anwendung modernster rechnergestützter und experimenteller Methoden im Bereich nachhaltiger Baustoffe und Mikrostrukturen poröser, zementöser Stoffe sowie der materialwissenschaftlichen Zusammenhänge des Wärme- und Massentransports in Letzteren.

  • 2017/06/01

    Entwicklung eines nachhaltigen funktionalen Recyclingbaustoffes mit erhöhtem Energiespeichervermögen

    Offener Porenraum eines Rezyklates

    durch die Integration geeigneter Phasenwechselmaterialien in den offenen Porenraum rezyklierter Gesteinskörnungen

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Südhessische Wertstoffrückgewinnungs GmbH

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

  • 2015/12/01

    Energetische Sanierung eines historischen Fachwerkhauses

    Detailaufnahme der freigelegten und bereits sanierten Balkenköpfe

    unter Vorgabe des Denkmalschutzes

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Institut für Steinkonservierung e.V. (IFS), Mainz

  • 2011/03/10

    Entwicklung mineralisierter, kubischer Holzspäne und deren Herstellverfahren

    Versuchsanordnung zur Ermittlung des Verdichtungs- und Wanderungsverhaltens der mineralisierten Holzspäne bei einseitiger Belastung.

    zur Erzeugung von Industrieestrichen mit hoher Trittschalldämmung

    Projektpartner

    Institut für Werkstoffe im Bauwesen der TU Darmstadt, Fa. CEMWOOD GmbH

    Fördereinrichtung, Projektträger, Förderprogramm

    BMWi, AiF, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand