Aktuelles

  • 2019/02/23

    Waschschlamm als alternativer Rohstoff

    Granulate vor (li) und nach (re) dem Brennprozess. Bild: Institut für Werkstoffe im Bauwesen

    TU-Forscher entwickeln neuartiges Blähgranulat aus Abfallprodukten

    Aus Abfallprodukten neue Materialien herstellen – an diesem vielversprechenden Ziel arbeiten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der TU Darmstadt. Sie untersuchen, wie sich aus Rückständen der Sand- oder Kiesproduktion Blähgranulate herstellen lassen. Für die so gewonnenen Materialien ergibt sich ein breites Einsatzfeld.